Hier finden Sie Informationen für TierarzthelferInnen / Tiermedizinische Fachangestellte sowie Auszubildende in diesem Fachberuf.
Die Tierärztekammer Sachsen-Anhalt ist nach § 71 Abs. 6 Berufsbildungsgesetz die zuständige Stelle für die Ausbildung von Tiermedizinischen Fachangestellten im Bundesland Sachsen-Anhalt.

Notwendige Rechtsvorschriften finden Sie unter Recht – Tiermedizinische Fachangestellte

Berufsbild und Ausbildung von Tiermedizinischen Fachangestellten
Wenn Sie sich für den Ausbildungsberuf zur/zum Tiermedizinische/r Fachangestellte/r interessieren, dann finden Sie hier nähere Informationen über die Ausbildung und das Berufsbild. (Bitte hier klicken …)

Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten
Aufgrund verschiedener Anfragen wird darauf verwiesen, dass die Tierärztekammer Sachsen-Anhalt über keine Liste von Tierärztinnen und Tierärzten verfügt, die zum nächsten Ausbildungsjahr neu ausbilden wollen. Es wird geraten, sich mit den Tierärztinnen/Tierärzten in der näheren Umgebung bzw. in der Region, in der eine Ausbildung gewünscht wird, zunächst telefonisch in Verbindung zu setzen und die Ausbildungsbereitschaft zu erfragen.
Es ist unbedingt ratsam, bereits im Vorfeld ein Praktikum in einer Tierarztpraxis zu absolvieren, da es sich um eine sehr spezielle Ausbildung handelt.
Nähere Informationen erhalten Sie über die Geschäftsstelle.

Zur Zeit liegen keine aktuellen Termine vor.

Stellenangebot

Stellenausschreibung des Tierschutzvereines f. Neumünster u. U. v. 1932 e. V.
(näheres finden Sie hier [305 KB] )

Feierliche Zeugnisübergabe 2018

Am 28.06.2018 überreichte der Kammerpräsident Herr Dr. Kutschmann im festlichen Rahmen im Hofkapellensaal der Musikschule in Köthen die Zeugnisse und die Tiermedizinischen Fachangestellten-Briefe an 16 junge Damen und einen jungen Herrn. Das Rahmenprogramm wurde bereits traditionell durch Vertreter der Musikschule Köthen gestaltet. Hervorzuheben ist die Bereitschaft der Schülerinnen und Schüler zur Darbietung am ersten Ferientag der Sommerferien.
Neben den Lehrern Frau Viola Heyer, Frau Dr. Katharina Gratzke und Herr Thomas Klaußner waren auch verschiedene Ausbilder, die Mitglieder des Prüfungsausschusses der Kammer sowie Eltern, Familienangehörige und Freunde der „neuen“ Tiermedizinischen Fachangestellten und natürlich die Absolventen selbst erschienen. Das Teilnahmeinteresse war erfreulicherweise so hoch, dass kurzfristig die Räumlichkeit gewechselt werden musste.
Herr Dr. Kutschmann gratulierte im Namen der Tierärztekammer Sachsen-Anhalt und persönlich den Absolventen und wünschte Ihnen alles Gute, Glück und viel Erfolg für ihren weiteren Weg. Er ging in seiner Ansprache auch auf die Besonderheiten und Herausforderungen des Berufes ein und bedankte sich bei allen Beteiligten.
Danach wurden die Zeugnisse übergeben und die Jahrgangsbeste Frau Luisa Wittchow aus der Tierarztpraxis Dr. Niels Mensing aus Magdeburg erhielt eine Auszeichnung in Form eines Buches.
Der Dank der Kammer richtet sich an die Berufsschule, den Prüfungsausschuss und insbesondere an die Kollegin Frau Dr. Angelika Todte für ihren hohen Einsatz und die Bereitstellung ihrer Praxis.
Nach dem obligatorischen Foto ging es zu Fuß in die Tierarztpraxis Dr. Angelika Todte zu einem kleinen Sektempfang. Hier wurde nochmal einmal Resümee über die letzten drei Jahre gezogen, über schöne Erinnerungen gelacht und auch ein bisschen geweint.