aktuelle Veranstaltungen 2022


Landestierärztetag am 22. Oktober 2022 in Wernigerode

Am 22.Oktober 2022 findet der Sachsen-Anhaltische Tierärztetag in Wernigerode statt und lockt die Kolleg:innen mit einem spannenden und informativen Fortbildungsangebot in das Harzer Kultur- & Kongresshotel in Wernigerode.

Nach dem Grußwort des Ministers für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt, Herrn Sven Schulze, wird Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas C. Mettenleiter, Präsident des Bundesforschungsinstitutes für Tiergesundheit - Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) den Festvortrag unter dem Titel „Infektionsschutz und Tierschutz – Zielkonflikt oder zwei Seiten der gleichen Medaille?“ halten. Nach einem kleinen Mittagsimbiss werden Veranstaltungen für Kleintiere, Nutztiere und für die Tierärzte im öffentlichen Veterinärdienst angeboten.

Weitere Informationen zum Fortbildungsprogramm werden in Kürze folgen.

Zur verbindlichen Anmeldung nutzen Sie bitte folgendes FORMULAR.


Stendaler Rindersymposium erst wieder 2023

Das vom Fachbereich Veterinärmedizin des Landesamtes für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt gemeinsam mit der Tierärztekammer Sachsen-Anhalt ursprünglich für den 17.–19. März 2021 geplante und dann auf den 22.–24. September 2021 verschobene 12. Stendaler Symposium "Tierseuchen und Tierschutz beim Rind" muss infolge der nach wie vor zu großen Unsicherheiten infolge der COVID-19-Pandemie in diesem Jahr leider ausfallen.

Wir hoffen sehr, das Stendaler Symposium zum nächsten regulären Termin im Jahr 2023 mit neuem Schwung durchführen und in präsenter Form wieder in den gemeinsamen fachlichen Austausch treten zu können.